Krankenversicherung: Barmer GEK

Die Barmer GEK ist durch die Fusion im Jahr 2010 zu Deutschlands größter Krankenkasse aufgestiegen. Sie Barmer steht ihren Mitgliedern seit 1884 zur Seite, auch die Gmünder Ersatzkasse GEK hat eine lange Tradition. In rund 927 Geschäftsstellen unterstützen 15.000 ?Gesundexpertinnen und Gesundexperten" Ratsuchende vor Ort. Am Servicetelefon beantworten Mitarbeiter täglich fachliche Fragen und informieren über den Versicherungsschutz.

Kontaktdaten:
Telefon: 018500 99-0
Fax: 0800 332060 99-3309
E-Mail:
Webseite: http://www.barmer.de
Kundenhotline: 0800 45 40 15 0
Ärztehotline: 0800 45 40 25 0
Hauptsitz:
Barmer GEK
Lichtscheider Straße 89
42271 Wuppertal

Jetzt auch die neuen Zusatzbeiträge vergleichen

Ab dem 1.1.2015 gelten die neuen Zusatzbeiträge der Krankenkassen. Der generelle Beitragssatz 15.5% liegt nun bei 14.6%, sodass je nach Krankenkasse nun unterschiedliche Zusatzbeiträge erhoben werden. Da sich auch die Leistungen und der Service der einzelnen Krankenkassen stark unterscheiden, lohnt sich ein Vergleich auf jeden Fall.

Testbewertungen:

Rating-AgenturThemaErgebnisSterne-Bewertung
Focus MoneyBundesweit geöffnete Kassen
Bester Service
Ausgabe 49/2012
5 Sterne
5 Sterne
Focus MoneyBundesweit geöffnete Kassen
Beste Prävention
Ausgabe 49/2012
5 Sterne
5 Sterne
DISQKundenbefragung GKV
Gesamtzufriedenheit mit gesetzlichen Krankenkassen 2013
gut
Rang 12
4 Sterne
Gesamtbewertung
4.7 Sterne
3 Bewertungen

Tarife der Krankenkasse

  • A200
  • E250
  • E500
  • F100
  • F300
  • G80
  • K100
  • Normaltarif
  • S100
  • S55
  • S55plus

Tarifanmerkungen

E250
Tarif nur für freiwillig Versicherte und nur in Verbindung mit Kostenerstattung und Selbstbehalt.

E500
Tarif nur für freiwillig Versicherte und bei Wahl der Kostenerstattung. Mitglieder zahlen im ersten Jahr 45% und im zweiten Jahr 40% des Rechnungsbetrages selbst.

F100, F300
keine Inanspruchnahme von Kostenerstattungen

G80
Voraussetzung ist, dass das Mitglied während des Kalenderjahres Kostenerstattung nicht in Anspruch genommen und in demselben Jahr die Voraussetzungen für einen Anspruch auf den Bonus für gesundheitsbewusstes Verhalten erfüllt hat.

K100
Kostenerstattung im ambulanten Bereich für alle Mitglieder inklusive aller Familienversicherten. Erstattung in Höhe der Vertragssätze.

S100
Tarif nur für Arbeitnehmer und Studierende von 18 bis 30 Jahren, die seit zwei Jahren Mitglied sind. Voraussetzung ist, dass das Mitglied während des Kalenderjahres Kostenerstattung nicht in Anspruch genommen und in demselben Jahr die Voraussetzungen für einen Anspruch auf den Bonus  für gesundheitsbewusstes Verhalten erfüllt hat.

S55, S55plus
Tarif für Mitglieder ab 55 Jahren, keine Inanspruchnahme der Kostenerstattung und weitere Bedingungen für den Bonus für gesundheitsbewußtes Verhalten sind zu erfüllen.

Bonusprogramme

Die BARMER GEK bietet den Versicherten das Bonusprogramm „aktiv pluspunkten" an. Die Mitgliedschaft in einem Sportverein, der Gang zur Krebsvorsorge - all das schlägt sich positiv auf dem Punktekonto nieder. Auslandsimpfungen werden mit zu zweimal jährlich 150 Punkten belohnt. Für einen Nichtraucherkurs etwa gibt es 150 Punkte, eine Krebsvorsorgeuntersuchung wird mit 200 Punkten belohnt. Schon für 500 Punkte winkt eine tolle Prämie. Im Prämienkatalog ist für jeden etwas dabei.

Auch Jugendliche (13-17jährige) können Punkte sammeln mit dem Programm "Aktiv pluspunkten teens" und Kinder (5-12 jährige) mit dem Programm "aktiv pluspunkten kids".