Krankenversicherung: Techniker Krankenkasse - TK

Die Techniker Krankenkasse (TK) wurde bereits im Jahr 1884 in Leipzig gegründet. Heute gehören der bundesweit tätigen Techniker Krankenkasse über 8 Millionen Versicherte an. Kunden werden in 229 Geschäftsstellen sowie in der telefonischen Kundenberatung von mehr als 11.700 Mitarbeitern betreut. Daneben sind bundesweit rund 11.000 ehrenamtliche TK-Berater in Betrieben und an Hochschulen unterwegs. Bei ihrer Arbeit setzt die Techniker Krankenkassen (TK) auf ihre über 125jährige Erfahrung in Sicherheit und Innovation. Die telefonische Beratung ist rund um die Uhr erreichbar. In der Online-Filiale der TK können Versicherte direkt Anträge stellen oder Bescheinigungen anfordern.

Kontaktdaten:
Telefon: 040 - 69 09-0
Fax: 040 - 69 09 20 85
E-Mail:
Webseite: http://www.tk.de
Kundenhotline: 0800 - 285 85 85 (gebührenfrei innerhalb Deutschlands)
Hauptsitz:
Techniker Krankenkasse - TK
Bramfelder Straße 140
22305 Hamburg

Jetzt auch die neuen Zusatzbeiträge vergleichen

Ab dem 1.1.2015 gelten die neuen Zusatzbeiträge der Krankenkassen. Der generelle Beitragssatz 15.5% liegt nun bei 14.6%, sodass je nach Krankenkasse nun unterschiedliche Zusatzbeiträge erhoben werden. Da sich auch die Leistungen und der Service der einzelnen Krankenkassen stark unterscheiden, lohnt sich ein Vergleich auf jeden Fall.

Testbewertungen:

Rating-AgenturThemaErgebnisSterne-Bewertung
Focus MoneyBundesweit geöffnete Kassen
Ausgabe 49/2012
5 Sterne
Deutschlands beste Krankenkasse
5 Sterne
DFSI und Kassensuche GmbHGKV Rating-Studie
Studie 10/12
AA+
Testsieger
4.5 Sterne
ServiceValueServiceAtlas Krankenkassen 2013
Wettbewerbsanalyse zur Kundenorientierung
sehr gut
5 Sterne
DISQKundenbefragung GKV
Gesamtzufriedenheit mit gesetzlichen Krankenkassen 2013
sehr gut
Rang 3
5 Sterne
Gesamtbewertung
4.9 Sterne
4 Bewertungen

Tarife der Krankenkasse

  • TK-Tarif Prämie bei Leistungsfreiheit
  • TK-Selbstbehalt Prämie 100
  • TK-Selbstbehalt Prämie 240
  • TK-Selbstbehalt Prämie 400
  • TK-Selbstbehalt Prämie 600
  • TK-Wahltarif Kostenerstattung
  • TK-Privat Natur-Arznei
  • Normaltarif
  • TK-Tarif Select
  • TK Tarif Traveller

Tarifanmerkungen

TK-Wahltarif Kostenerstattung
Kostenerstattung für ärztliche Behandlung. Erstattet werden dem Versicherten entstandene und nachgewiesene Kosten für ambulante ärztliche Leistungen, sofern es sich um in der vertragsärztlichen Versorgung anerkannte Untersuchungs- und Behandlungsmethoden handelt und diese von einem Arzt erbracht werden. Die Höhe der Erstattung beträgt 5 Prozent der für den Versicherten im Teilnahmejahr gezahlten Beitrag.Im Rahmen des Tarifs hat das Mitglied für sich und seine mitversicherten Angehörigen einen Monatsbeitrag zu zahlen. Die Beitragshöhe richtet sich nach dem Alter des Versicherten zu Beginn der Teilnahme. Ein 30-jähriger muss z.B. monatlich 25,90 Euro zahlen. Werden in einem Jahr keine Leistungen aus dem Tarif in Anspruch genommen,erhält das Mitglied eine Beitragsrückerstattung in Höhe von 5 Prozent des Jahresbeitrags. Sofern ein Versicherter in mehreren ohne Unterbrechung aufeinanderfolgenden Teilnahmejahren keine Leistungen aus dem Tarif in Anspruch nimmt, erhöht sich die Rückerstattung mit jedem weiteren Jahr ohne Leistungen um weitere 5 Prozent bis maximal 50 Prozent des für den Versicherten im Teilnahmejahr gezahlten Beitrag.

TK-Privat Natur-Arznei
Für die Erstattung von Naturarznei wird ein Zusatzbeitrag fällig, der nach Alter gestaffelt ist. 90% der Kosten werden erstattet, bis 280 Euro im Jahr in der höchsten Beitragsstufe. Beispiel für Zuschlag zum Beitragssatz: 5,90 EUR p.a. für eine 30-jährige Person.

TK-Tarif Select
Selbstbehalt nur für bestimmte Leistungen: Kuren, Fahrkosten, erweiterte Haushaltshilfe und weitere.

TK Tarif Traveller
Selbstbehalt gilt nur für Badekuren und Fahrkosten (außer Rettungsfahrten). Als Prämie werden 12 Euro ausgezahlt oder eine kostenlose private Versicherung für Auslandsreisen angeboten.

Bonusprogramme

Beim Bonusprogramm der TK können Versicherte jährlich Geldprämien in Höhe von 30, 60 und maximal 110 Euro erhalten.

Entsprechend den verschiedenen Lebensphasen gibt es individuell zusammengestellte Angebote von Aktivitäten, mit denen Sie einen Bonus erwerben können, es gibt abgestimmte Bonushefte für vier Altersgruppen: 0-14 J., 15 - 24 J., 25 - 49 J., ab 50 J. Für den Höchstbetrag von 110 Euro müssen 9 Maßnahmen nachgewiesen werden. In der Gruppe der 25 bis 49-Jährigen muss ein Versicherter z.B. folgende Maßnahmen nachweisen: Gesundheits-Check-up, Zahnvorsorge, 2 Gesundheitskurse, Schutzimpfungen, Nachweis sportlicher Betätigung, Hautkrebsscreening, Teilnahme an einem TK-Online-Gesundheitscoach und professionelle Zahnreinigung.