Private Krankenversicherung: sparen durch Tarifwechsel

Beim Tarifwechsel sparenDass die Beiträge in der gesetzlichen Rentenversicherung Jahr für Jahr ansteigen, ist man ja schon gewohnt. In den letzten Jahren müssen jedoch auch Menschen, die eine private Krankenversicherung besitzen, mit zum Teil erheblichen Beitragsanpassungen leben. Aber, müssen Sie das wirklich? Ist man als Inhaber einer privaten Krankenversicherung tatsächlich machtlos gegenüber der Preiswillkür einiger privater Krankenversicherer?

Nein, auch als Privatversicherter ist man keinesfalls machtlos. Auf der einen Seite hat man natürlich die Möglichkeit, bei jeder Beitragsanpassung seinem bisherigen Krankenversicherer zu kündigen und sich bei einem anderen Unternehmen zu versichern, auf der anderen Seite muss man aber auch bedenken, dass die Altersrückstellungen nicht übertragbar sind. Aus diesem Grund ist ein Wechsel nur dann sinnvoll, wenn man erst sehr kurz bei einem Versicherer ist. Da dies aber viele Menschen nicht betrifft, sondern diese schon viele Jahre ihrem Versicherer die Treue halten, muss eine andere Lösung her.

Eine sehr gute Möglichkeit, die enormen Beitragsanpassungen in der privaten Krankenversicherung in den Griff zu bekommen, ist die, einen Tarifwechsel vorzunehmen. Jede private Krankenversicherung hat nämlich weit mehr als nur einen Tarif im Angebot und da kann es durchaus sein, dass der eine oder andere Tarif wesentlich günstiger als der eigene Tarif ausfällt. Seine Ursache hat dieser Sachverhalt in der Tatsache, dass die privaten Krankenversicherungen bei einer Beitragsanpassung jeden Tarif einzeln betrachten müssen und es daher in einigen Tarifen zu deutlich, in anderen Tarifen daher nur zu sehr schwachen Beitragsanpassungen kommt.

Bevor man sich nun entscheidet, was man genau tut, sollte man auf jeden Fall alle Möglichkeiten abwägen. Zunächst einmal kann eine Information, was man bei einem anderen Versicherer zahlen müsste, natürlich nicht schaden. Stellt man jedoch fest, dass sich ein Wechsel nicht lohnt, dann kann man immer noch mit seinem eigenen Versicherer ins Gespräch gehen und versuchen den eigenen Tarif auf einen günstigeren Tarif, evtl. mit einer anderen Selbstbeteiligung, umzustellen.

Weiterführende Links:

Dieser Beitrag wurde unter Private Krankenversicherung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Private Krankenversicherung: sparen durch Tarifwechsel

  1. Pingback: Die beste private Krankenversicherung - Krankenversicherung-News - Krankentarife.de

  2. Pingback: Tarifwechsel in eine günstige private Krankenversicherung Krankenversicherung-News - Krankentarife.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.